Archiv des Autors: georg88

AC ASKÖ Feldkirchen – Intelligent Strength Schwerathletik

16. September

  1. Runde Nationalliga Ost AC-ASKÖ Feldkirchen vs. Intellegent Strenght Schwerathletik

Zur 4. Runde der Nationalliga Ost empfing der AC ASKÖ Feldkirchen die Wiener Mannschaft Intelligent Strenght Schwerathletik

Die ersatzgeschwächten Feldkirchner konnten nur mit vier Athleten auf die Bühne gehen, somit war der Sieg der Wiener von Anfang an klar. Mit 825,88 zu 1227,18 Sinclairpunkten Siegten die Gäste klar mit 6:0. Beim AC ASKÖ Feldkirchen ging Karl Gmeiner-Schwaiger das erste Mal auf die Wettkampfbühne, konnte 6 gültige Versuche absolvieren und erreichte 169,09 Sinclairpunkte. Bester Athlet des Abends war der Feldkirchner Julian Heidenbauer mit 120kg im Reißen(Bestleistung bestätigt) und 144kg(neue Stoßbestleistung). Bei einem Rekordschiedsgericht wären das neue steirische Rekorde im Stoßen und Zweikampf gewesen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter http://www.acfeldkirchen.wordpress.com und https://www.facebook.com/AcFeldkirchen.

Mit sportlichen Grüßen und einem kräftigen Kraft Frei,

AC ASKÖ Feldkirchen

24. Int. Günther Stapfer Gedächtnisturnier

01+02. September

Zum 24. Int. Günther Stapfer Gedächtnisturnier reisten vom AC ASKÖ Feldkirchen die Athleten Alexander Jöbstl, Dominik Ritter und Julian Heidenbauer an.

Alexander konnte in der Kategorie U11 den dritten Platz belegen, er schaffte im Reißen 26kg und im Stoßen 36kg(neue persönliche Bestleitung). In derselben Gruppe war auch Dominik, er erreichte den 6. Platz und bewältigte im Reißen 20kg und im Stoßen 27kg(auch eine neue Bestleistung).

Julian Heidenbauer erkämpfte sich den 2. Platz in der Klasse U20 bis 94kg. Dabei erreichte er erstmals über 300 Sinclairpunkte(300,85) und stellte 4 steirische Rekorde in der Klasse U20 bis 94kg auf. Im Reißen schaffe er drei gültige Versuche mit 110kg, 115kg(Rekord) und 120kg(Rekord). Im Stoßen brachte er 137kg und 143kg(Rekord) zur Hochstrecke, der dritte Versuch mit 150kg war leider ungültig. Das ergibt eine Zweikampfleistung von 263kg, was den vierten Rekord ergab.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Athleten.

 

ASKÖ Bundesmeisterschaften

24.+25. Juni

Insgesamt gingen für uns acht Athleten bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften an die Hantel.

Am Samstag startete Stefan Pöcher, in der Kategorie bis 62kg Körpergewicht, und belegte, mit 66kg im Reißen und 75kg im Stoßen, in der allgemeinen Klasse den 2. Platz und den Ersten in der Klasse U20. In der Gewichtklasse bis 94kg gingen Julian Heidenbauer und Georg Schuster an den Start. Julian konnte in der allgemeinen Klasse den 2. Platz belegen und den 1. in der U20. Mit einer Leistung von 112kg im Reißen und 128kg im Stoßen konnte er gleich mehrere persönliche Bestleistungen aufstellen. Georg belegte den 8. Platz in der allgemeinen Klasse(73kg im Reißen und 100kg im Stoßen). Zum Abschluss vom ersten Wettkampftag stieg Thomas Greiner ins Geschehen ein und erreichte den 5. Platz in der allgemeinen Klasse und den 3. in der AK2. In der Gewichtsklasse +105kg, schaffte er 75 kg im Reißen und 101 kg im Stoßen.

Am Sonntag war Lisa Pircher an der Reihe und sie erreichte den ersten Platz in der allgemeinen Klasse bis 53kg Körpergewicht. Sie schaffte 33kg im Reißen und 38kg im Stoßen zur Hochstrecke.

Unsere Schüler rundete unser Starterfeld ab und mit dabei waren Alexander Jöbstl, Dominik Ritter und Benjamin Greiner. Bei den Schülern gibt es neben dem Gewichtheben auf die Leichtathletikdisziplinen 30 Meter Lauf, Dreisprung und Kugelwurf. Alexander erkämpfte sich den 2. Platz in der Kategorie U11. Dominik belegte den 3. Platz und Benjamin den 5., beide in der Klasse U11. Alexander schaffte 27kg im Reißen; 32kg im Stoßen; 6,03s beim 30m Lauf; 5,32m beim 3-Sprung und 5,59m beim Kugelwurf. Dominik schaffte 20kg im Reißen; 26kg im Stoßen; 6,0s beim 30m Lauf; 5,2m beim 3-Sprung und 4,67m beim Kugelwurf. Benjamin schaffte 19kg im Reißen; 24kg im Stoßen; 6,0s beim 30m Lauf; 4,92m beim 3-Sprung und 4,96m beim Kugelwurf.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten!

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.acfeldkirchen.wordpress.com und https://www.facebook.com/AcFeldkirchen.

Mit sportlichen Grüßen und einem kräftigen Kraft Frei,

AC ASKÖ Feldkirchen

Österreichische Meisterschaften der Masters

10.+11. Juni
Bei den Österreichischen Meisterschaften der Masters holte sich Gerhard Pulsinger seine 10. Staatsmeisterschaftsmedaille nach Hause. Erstmals  war er in der Altersklasse 7(AK7, 65.-69. Lebensjahr) vertreten. Weiters waren Thomas Greiner und Ernst Diglas am Start. Thomas war am Samstag, in der AK2(40.-44.), an der Reihe und konnte den 4. Platz erreichen, auf den 3. Platz fehlten 8kg. Ernst konnte sich in der AK0(30.-34.) den 4. Platz erkämpfen.
Herzliche Gratulation an unsere Athleten.

Meisterschaften der Masters - G. Pulsinger.jpg

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.acfeldkirchen.wordpress.com und https://www.facebook.com/AcFeldkirchen.

Mit sportlichen Grüßen und einem kräftigen Kraft Frei,

AC ASKÖ Feldkirchen

WKG Langenlebarn/Gitty City – AC ASKÖ Feldkirchen, Stockerau/NÖ

21. Mai

Gegen die Wettkampfgemeinschaft Langenlebarn / Gitty City waren wir chancenlos und somit gewannen die Gastgeber mit 6:0. Wir erreichten 980,70 Sinclairpunkte, die Heimmannschaft 1322,40.

LangenlebarnGittyCity_ACFeldkirchen

Steirischer Schülercup

13. Mai
Der steirische Schülercup ging heuer in Niederöblarn über die Bühne und von unseren Athleten starteten Nadine Greiner(U9, Außerkonkurrenz), Alexander Jöbstl(U11, 1. Platz), Dominik Ritter(U11,  2. Platz) und Benjamin Greiner(U11, 4. Platz). Alle erzielten persönliche Bestleistungen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter http://www.acfeldkirchen.wordpress.com und https://www.facebook.com/AcFeldkirchen.

Mit sportlichen Grüßen und einem kräftigen Kraft Frei,

AC ASKÖ Feldkirchen

Österreichische Meisterschaften der Schüler U9/ U11/ U13

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Schüler am 29.04., in Lochen am See (Oberösterreich Bezirk Braunau), konnten unsere Feldkirchner Nachwuchsstemmer jeweils mit persönlichen Bestleistungen aufzeigen. Alexander Jöbstl konnte, in der Kategorie U11 Leicht, den Vizestaatsmeistertitel im Gewichtheben mit 27kg im Reißen und 33kg im Stoßen erreichen. Im Fünfkampf belegte er den 3. Platz, hier kommt zum Gewichtheben noch der 30m Sprint vom Stand, Stand-Drei-Sprung und Kugelschockwurf hinzu. Dominik Ritter war ebenfalls in der Kategorie U11 Leicht und konnte jeweils den 5. Platz mit 18kg im Reißen und 21kg im Stoßen erreichen. Benjamin Greiner war in der Kategorie U11 Schwer und konnte mit 19kg im Reißen und 22kg im Stoßen den Vizestaatsmeistertitel im Gewichtheben und Fünfkampf mit nach Feldkirchen bringen.

Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs.  Kraft Frei

Aktion saubere Steiermark

Am 29.04. fand die Aktion saubere Steiermark statt und die Marktgemeinde Feldkirchen bei Graz hat sich wieder daran beteiligt. Darunter auch die Feldkirchner Gewichtheber Harald Greiner, Dmitri Troni, Markus Greiner, Nadine Greiner, Lisa Pircher, Dominic Pichler, Christian Groß, Heinz Pauk und Georg Schuster.

Vielen Dank für die Mithilfe bei der Aktion!

saubere Stmk.PNG

Mit sportlichen Grüßen,

AC ASKÖ Feldkirchen

Weitere Informationen finden Sie auf youtube und facebook

1. Runde Nationalliga Ost

Für unsere Mannschaft ging die Saison in der Nationalliga Ost am 18.03. los, und wir empfingen den Nationalliga Favoriten AKH Vösendorf in der Sportanlage Feldkirchen bei Graz. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und lagen bereits nach dem Reißen mit 237,13 Sinclairpunkten voran. Am Ende konnten sie den Vorsprung weiter ausbauen und gewannen verdient mit 6:0.

Ergebnisliste

Mit sportlichen Grüßen,

AC ASKÖ Feldkirchen

Weitere Informationen finden Sie auf youtube und facebook

ÖGV Frauenbundesliga, 1. Runde Gruppe West

Der letzte Samstag stand bei uns ganz im Zeichen des Kraftsportes. Um 10 Uhr fanden in der Josef-Greger Sportanlage, in Feldkirchen bei Graz, die Steirischen und Kärntner Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf statt.

Anschließend starteten die Damen mit der 1. Runde der Frauenbundesliga im Gewichtheben  in die neue Saison. Für die steirische Auswahl starteten die Athletinnen von den Vereinen AK Union Öblarn, Atus Burck an der Mur und SAV Graz.

Frauenbundesliga AK Union Öblarn: Tanja Plank und Celine Mayer
SAV Graz: Anna Ressi und Irina Zellhofer
ATUS Bruck an der Mur: Klara Franek, Nicole Fischer und Stefanie Dröxler

Ergebnisliste

Am 18.03. empfangen wir zu Hause AKH Vösendorf, Start ist um 18 Uhr.

Mit sportlichen Grüßen,

AC ASKÖ Feldkirchen

Weitere Informationen finden Sie auf youtube und facebook