Ergebnis NL4

img_20180609_201419

(v.l.n.r: stehend: Julian Heidenbauer, Scharf Christian, Diglas Ernst, Jung Martin, Descher Hubert, Steinhuber Julia, Pöcher Stefan, Kornfelder Eric, sitzend: Ulmer Thomas, Aghai Farid, Kohler Lucas)

Ein bis zum letzten Stoßversuch spannender Wettkampf war es heute und dementsprechend knapp ist auch das Ergebnis. Mit 1176,19 SC-Punkten konnte die WKG AC-ASKÖ Feldkirchen/SAV Graz ihren ersten Sieg in dieser Saison fixieren. Mit nur 0,61 SC-Punkten Abstand und somit mit einer starken Mannschaftsleistung von 1175,58 SC-Punkten konnte die WKG AK Innsbruck/USC Dornbirn aufwarten.

Wir gratulieren allen AthletInnen zu ihren ausgezeichnet Leistungen!

Kraft frei!

AC-ASKÖ Feldkirchen

Veröffentlicht am Juni 9, 2018, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: