20.-21.06.2015 ASKÖ Bundesmeisterschaften, SK Salzburg

Der erste Tag der ASKÖ Bundesmeisterschaften war ein sehr erfolgreicher Tag für die Feldkirchner Stemmer. Alle Athleten, die heute am Start waren, konnten Edelmetall erkämpft.
Lisa Pircher erreichte, bei ihrem ersten Wettkampf, den ersten Platz in der Klasse bis 53kg. Katrin Steinwender erkämpfte Gold in der Klasse bis 69kg + Frauenwertung gesamt Bronze. Alexander Jöbstl erreichte in der U9 die Silbermedaille. Stefan Pöcher holte Silber in der Klasse bis 69 kg + U20 Gold. Markus Jöbstl erreichte in der Klasse bis 77kg U17 Gold. Ernst Diglas schaffte Bronze in der Klasse bis 77 kg.

Am zweiten Tag ging das Medaillensammeln der Feldkirchner Stemmer weiter.
Dominic Pichler konnte in der Klasse bis 85kg mit 122 kg Reißen einen neuen Steirischen Rekord in der U23 sowie allgemeinen Klasse erreichen. Er holte auch zweimal Gold – allgemeine Klasse und U23. Georg Schuster konnte in der Klasse bis 94kg den 6. Platz erreichen. Thomas Greiner erreichte bei den Superschweren Bronze in der allgemeinen Klasse und Silber AK2.

Mannschaftsmäßig erreichte der AC-Feldkirchen den 4. Platz. Der 1. Platz ging an Bruck an der Mur mit nur 15 Punkten Vorsprung. Somit ging ein sportlich erfolgreiches Wochenende für die Feldkirchner Athleten zu Ende.

Veröffentlicht am September 30, 2015, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: